Zahnprobleme bei Pferden können sich in unterschiedlichster Symptomatik äußern. Gleichzeitig kann auch ein nicht auffälliges Pferd massive Zahnprobleme haben, denn ein Großteil der Pferde leidet arttypischerweise still und oftmals lange unbemerkt.

 

 

Eindeutige Anzeichen für Zahnprobleme

  • Wickel kauen und ausspucken
  • Schiefe Kopfhaltung beim Kauen
  • Ausfüllen der Backen mit Futter
  • (Kraft-)Futter fällt aus dem Maul
  • Mundgeruch
  • Lange Fasern im Kot
  • Zähne wetzen

 

Mögliche Anzeichen für Zahnprobleme

  • Gewichtsverlust
  • Stumpfes, struppiges Fell
  • Kotwasser
  • tränende Augen
  • Ausfluss aus Nase oder Ohren
  • Schwellungen und Beulen im Gesicht ("Bumps")
  • Hängende Unterlippe
  • Verändertes Saufverhalten
  • Verlangsamte Futteraufnahme
  • Empfindlichkeit im Kiefergelenksbereich

 

Mögliche Verhaltensauffälligkeiten bei Zahnproblemen

  • Kopfschlagen / Kopfscheue
  • Nicht durchs Genick gehen
  • Gebiss nicht (mehr) annehmen
  • Schwierigkeiten beim Auftrensen
  • Steigen und Buckeln

 

All diese Anzeichen können Hinweise für Probleme im Pferdemaul sein.